Testmanagement

Modernes Testmanagement, zig-fach praxiserprobt, übersichtlich in der Programmoberfläche und sehr schnell zum Einstieg; all das bekommen Sie mit unterer durchdachten Lösung Zeta Test Management zu wirklich günstigen Preisen.

Test-Management mit System

Im modernen Office-2013-Look und mit großen Schriftarten finden Sie sich sofort zurecht und dank umfangreicher Dokumentation bleiben keine Fragen rund ums Testmanagement und die Bedienung der Software offen.

“Testmanagement” bezeichnet die Aktivität des Verwaltens (“Managens”) von Tests. Normalerweise beinhaltet das mehrere Stufen:

  • Testdefinitionen (auch “Testfälle” genannt) in einer Datenbank erstellen und verwalten.
  • Test-Kampagnen (auch “Testpläne” genannt) vorbereiten, also aus den Testfällen erstellen und diese somit zusammenfassen.
  • Testdurchführung. Hier werden entweder automatisiert oder manuell Tests durchgeführt und die Ergebnisse im Testmanagement-Tool dementsprechend dokumentiert.
  • Auswertungen der Testergebnisse (“Reporting”). Es geht dabei darum, die erhaltenen Ergebnisse zu bewerten und so die Qualität der getesteten Komponenten zu erfahren.

Diese Schritte können Sie alle mit unserem Programm ganz einfach machen. Sie kommen sehr leicht in die Anwendung rein und werden feststellen, dass sie trotzdem sehr viele Funktionen für ein Testmanagement in der täglichen Praxis bereit hält. Sehr viele Teile sind im Dialog mit unseren Anwendern entstanden; es ist so eine Tool absolut aus der Praxis entstanden und entsteht weiterhin.

Sind Sie an einer solchen Software interessiert? Dann nichts wie hier und jetzt direkt downloaden! Sie benötigen keine Anmeldung und müssen die Software auch nicht freischalten oder aktivieren. Testen Sie also völlig anonym und in aller Ruhe unsere Anwendung; die Demoversion enthält alle Funktionen der Vollversion und ist nicht zeitbegrenzt.

Testplanung

Bei der Testplanung kommt es darauf an, dass Sie das entsprechende Fachwissen besitzen und dass Sie ein Tool verwenden, mit dem Sie möglichst flexibel und effektiv arbeiten können. Mit unserer integrierten Test-Management-Umgebung Zeta Test finden Sie genau so ein Produkt.

Denn das Programm kommt direkt aus der Praxis und erfüllt alle Ihre Wünsche und Anforderungen an ein ordentliches Management und eine sorgfältige Planung. Sie können mit Zeta Test hervorragend Testpläne erstellen, entweder komplett neu oder basierend auf vorherigen Testplänen, die hierbei als Vorlage dienen. Laden Sie direkt unser Tool herunter und installieren Sie es sich auf Ihrem lokalen PC um selbst auszuprobieren, wie komfortabel Sie damit arbeiten können.

Sie organisieren in Testplänen in Zeta Test Ihre einzelnen Testfälle, die die Testanweisungen an die Tester und die erwarteten Ergebnisse beinhalten.  Diese Testpläne können dann ein oder mehrere Tester, selbstverständlich auch gleichzeitig, testen und die entsprechenden Testergebnisse dokumentieren. Da es von Zeta Test sowohl einen Windows-Client als auch eine Web-Version gibt, kann ein Tester auch weit entfernt sitzen und rein über einen Webbrowser seine Ergebnisse dokumentieren.

Die integrierte Reporting-Funktion, zusammen mit der übersichtlichen Ampel-Farben-Skala, zeigen Ihnen schnell an, wie die Ergebnisse, basierend auf Ihrer Testplanung, in der Praxis sind.

Wenn Sie also abseits großer, schwerfälliger Tools in eine agile, pfiffige und kostengünstige Testplanung einsteigen wollen, so sollten Sie Zeta Test eine Chance geben. Im Gegensatz zu sehr großen Systemen liegen wir zum einen preislich in einer sehr attraktiven Region und zum Anderen versucht unser Programm nicht, alle Bereiche abdecken zu wollen. Vielmehr bieten wir ausschließlich Testmanagement an, dafür in einer ausführlichen, praxistauglichen Qualität. Alles andere überlassen wir externen Systemen. So ist z.B. die Bugtracker-Anbindung an zahlreiche Fehlerdatenbank-Systeme einfach durch Konfiguration möglich. So verschmelzen die Systeme zu einem gesamten Tool, mit dem sowohl die Tester als auch die Entwickler effektiv und gerne arbeiten können.

Softwaretester

Als professioneller Software-Tester werden Sie schon mit vielen Tools zum Testen von Programmen in Berührung gekommen sein; großen, mächtigen Werkzeugen und auch sehr kleinen, hoch spezialisierten. Unsere integrierte Test-Management-Umgebung Zeta Test ist ein Werkzeug, dass genau in diese Lücke zwischen riesigen und winzigen Tools stößt.

Groß genug um auch bei ernsthaften, professionellen Projekten und höchsten Ansprüchen an Zuverlässigkeit und Qualität bestehen zu können und gleichzeitig klein genug um die Schwerfälligkeit und den Feature-Bloat und die damit verbundenen Schwierigkeiten (geringe Geschwindigkeit, hoher Preis, hohe Schulungsaufwände) vermeiden zu können.

Als Softwaretester haben Sie so Zeit für die wichtigen Aufgaben, nämlich dem Testen von Software und der Dokumentation Ihrer Testergebnisse. Anstatt sich mit unintuitiven Programmen herumschlagen zu müssen nutzen Sie Zeta Test und können so im Handumdrehen Ihre sämtlichen Anforderungen an Testdokumentation locker und professionell und vor allem vollständig erfüllen. So können Sie mit unserem Software-Test-Tool beispielsweise:

  • Testfälle erstellen.
  • Testpläne definieren und mit Testfällen befüllen.
  • Testpläne testen und dokumentieren.
  • Die dokumentierten Testergebnisse auswerten und bewerten.
  • Auswertungen exportieren (PDF, XLS, HTML, DOC, …)

Sie erhalten also eine für Software-Tester (neben Unittests, logisch) mit unserem Programm ein smartes, cleveres und günstiges Tool an die Hand, das ideal dazu geeignet ist alleine oder im Team an Softwaretests mitzuwirken. Der full-featured Windows-Client ermöglicht Ihnen eine beachtliche Bearbeitungsgeschwindigkeit im lokalen Windows-Netzwerk (LAN). Testen Sie über Standortgrenzen hinweg, z.B. auch mit externen Zulieferern, so werden Sie über den Web-Client erfreut sein, der eine Untermenge an Funktionen zur Verfügung stellt und sehr gut geeignet ist, komplett via Webbrowser bedient werden zu können.

Auch anders als bei vielen anderen Programmen, gerade denen der großen Hersteller: Sie zahlen bei uns einen einmaligen Betrag und können die Version dann zeitlich unbegrenzt nutzen. Ebenso sind unsere Lizenzen Concurrent-User-Lizenzen. D.h. Sie müssen nicht so viele Lizenzen kaufen wie Sie Softwaretester im Unternehmen haben, sondern nur so viele wie gleichzeitig Zeta Test nutzen möchten. Außerdem sind die Lizenzkosten sehr gering.

Also, nix wie ran an den Speck und sofort Ihre eigene Version kostenlos, ohne Registrierung downloaden!

Testprotokoll

Sicher kennen Sie sich mit dem Test-Management und den verschiedenen Testmethoden und auch ggf. den konkret am Markt vorhandenen Produkte bereits bestens aus und kennen ggf. auch schon unsere integrierte Test-Management-Lösung Zeta Test.

Doch was ist eigentlich ein Testprotokoll? Nun, ganz allgemein gesagt werden in einem Testprotokoll alle Ergebnisse eines Tests festgehalten, die während des Testens auftraten. D.h. der Tester führt die in den Testfällen definierten Aufgaben durch und dokumentiert anschließend in einem Testmanagement-Tool, welche Ergebnisse dabei heraus kamen. Das kann im einfachsten Fall schlicht ein “geht” oder “geht nicht” sein, in der Praxis wird das oftmals auch eine Beschreibung sein, was genau als Ergebnis heraus kam, bzw. im Fehlerfall die genaue Fehlermeldung und das exakte Fehlverhalten.

Mit unserem Tool können Sie neben vielem anderen auch diese Testprotokolle erstellen und auswerten, zusätzlich noch in vielfältiger Art und Weise weiterverarbeiten. Beispielsweise ist die konfigurierbare, integrierte Fehlerdatenbank-Anbindung der direkteste Weg, gleich während des Füllens des Testprotokolls die so gewonnenen Ergebnisse gleich an einen nachgelagerten Bugtracker zu übergeben, beispielsweise Mantis, Jira oder Bugzilla. Die nächste Art, das Testprotokoll zu evaluieren sind unsere genialen Ampelfarben, die sich im Baum nach oben kumulieren. Dort sehen Testmanager auch bei sehr großen Projekten sehr schnell, welcher Zweig fehlerhafte Testergebnisse hat und kann dann via Drill-down sofort sehen, wo im Detail es hängt.

Dort sind dann die Testergebnisse ausführlich sichtbar und können entsprechend bewertet/ausgewertet werden. Nun können Sie diese Ergebnisse z.B. als weitere Möglichkeit direkt als Microsoft-Office-Excel-Dokument exportieren und dort weiterverarbeiten. Oder Sie nutzen die umfangreiche, mächtige Reporting-Engine, mit deren Hilfe Sie sowohl vordefinierte Berichte basierend auf Ihren Testprotokollen als PDF, Excel, Word, HTML, usw. generieren können, als auch können Sie selbst eigene Berichte erstellen und bestehende Berichte modifizieren. So erstellen Sie individuelle Testprotokoll-Reports.

Sind Sie neugierig geworden, wie das in der Praxis geht? Dann downloaden Sie doch mal kostenlos unsere Vollversion von Zeta Test, ganz ohne Anmeldung, ganz ohne Registrierung und natürlich auch ohne Eingabe von Kreditkartendaten oder Adressdaten.

Software Testplan

Sie suchen eine Software mit der Sie professionell, einfach schnell und überhaupt ganz toll Testpläne erstellen können? Dann können Sie vermutlich mit der Suche aufhören, weil Sie Ihr Traum-Tool gefunden haben! Unsere sympathische, professionelle Test-Management-Umgebung Zeta Test ist nämlich ideal dazu geeignet, Testpläne zu erstellen, zu verwalten und Tests damit zu dokumentieren.

Was Sie in anderen ähnlichen Programmen und (Web-)Anwendungen bisher vergeblich gesucht haben und in dieser Klarheit bisher nirgends gefunden haben, werden Sie in Zeta Test lieben: In nie dagewesener Übersichtlichkeit können Sie sowohl ganz wenige als auch riesige Mengen von Testfällen komfortabel, schnell und vor allem übersichtlich verwalten. Dabei ist unser großes Augenmerk auf einfacher, übersichtlicher Bedienung, kompaktem jedoch ausreichendem Funktionsumfang und geringer Lernkurve.

Tatsächlich ist es so, dass bezüglich dem Erlernen der Software das praktisch einzige nicht sofort intuitiv zu verstehende die Begrifflichkeiten sind. Also was ein “Testfall”, was ein “Testlauf”, ein “Testplan” oder eine “Testeinheit” ist. Zum Glück hilft Ihnen unser Handbuch und speziell das darin enthaltene Glossar schnell und sicher weiter.

Wenn Sie einen Testplan in unserem Tool erstellen wollen, dann geht das so super einfach, wie es mit all den anderen Funktionen auch geht; nämlich indem Sie im Baum im linken Bereich des Hauptfensters mit der rechten Maustaste klicken und dann aus dem erscheinenden Kontextmenü die gewünschte Aktion auswählen; in diesem Fall das hinzufügen eines neuen Testfalls. Bei einer großen Anzahl von Testfällen und Testplänen können Sie die Option “Testordner” aktivieren und dann beliebige verschachtelte Hierarchien von Testplänen erstellen. So behalten Sie sowohl bei ganz kleinen Projekten den Überblick als auch bei ganz großen Projekten.

Dank dem ebenfalls vorhandenen Web-Client können Sie so Testpläne auch ohne lokale Installation komplett via Webbrowser testen und die Ergebnisse entsprechend dokumentieren. Das ist ideal für die Zuarbeit von externen Testern, die nicht in Ihrem Standort sitzen und auch ohne Installation arbeiten wollen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann schauen Sie sich doch mal die Vollversion an, die Sie hier direkt ohne Anmeldung downloaden können!

Test Plan

Schnell und einfach Testpläne erstellen und testen, das sollte das Ziel beim Softwaretest sein. Also ganz ohne Mühen jederzeit und von überall aus. Leider machen unzureichende Tools das Planen von Tests und auch das Durchführen oftmals zur anstrengenden oder komplizierten Sache. Deshalb haben wir unsere professionelle, sympathische Testmanagement-Lösung Zeta Test entwickelt. Mit diesem Programm wird es Ihnen gelingen, auch komplexe und aufwändige Projekte ganz einfach und übersichtlich zu testen und die Tests entsprechend in Testplänen zu dokumentieren.

Dank übersichtlicher Benutzeroberfläche verwalten Sie viele hunderte oder tausende von Testplänen bequem in der Baumstruktur. Immer wenn Sie links im Baum einen Plan auswählen, erscheint im rechten Bereich des Hauptfensters die Detailansicht, mit mehreren Registerkarten. Dort sehen Sie z.B. die Ergebnisse der Testläufe und im Dashboard als übersichtliche Tortengrafik die Verteilung zwischen den einzelnen Testergebnissen (erfolgreich, teilweise erfolgreich, fehlgeschlagen, usw.). Dank Drill-Down im Baum und den kumulierten Ampelfarben finden Sie auch bei umfangreichen Projekten und Test-Plänen so sehr schnell einzelne Ausreißer nach oben oder nach unten.

Sie können Zeta Test jederzeit von unserer Website downloaden und völlig kostenlos, ohne Registrierung sofort installieren und nutzen. Die Software ist in weniger als 2 Minuten downgeloadet und eben so schnell installiert und einsatzbereit.

Doch lassen Sie sich von der einfachen Benutzung nicht täuschen; unser Programm ist auch in anspruchsvollen Unternehmenseinsätzen gut aufgehoben; z.B. dank Unterstützung von Microsoft SQL Server als Datenbankspeicher oder der Anbindung an zahlreiche Verzeichnisdienste via LDAP und der selbstverständlich vorhandenen Mehrbenutzerfähigkeit. Sogar einzelne Testläufe in einem Testplan können gleichzeitig von mehreren Benutzern getestet werden. Zeta Test ist sehr einfach zum Anfangen und wächst jederzeit mit Ihren Anforderungen mit. Und das mal ganz abgesehen von den äußerst günstigen Konditionen; anders als bei vielen anderen Produkten, zahlen Sie bei uns einen einmaligen Preis und keine monatlichen Gebühren. Und für den Non-Profit-Einsatz ist Zeta Test komplett kostenlos.

Probieren Sie also gleich mal aus, ob Ihnen Zeta Test für Ihre Testpläne zusagt und downloaden Sie jetzt die Vollversion.

Testfall

Ein so genannter Testfall ist die Beschreibung von einer abgeschlossenen Einheit, die ein Tester an einem Software-Projekt zu testen hat. Normalerweise besteht ein Testfall aus der Beschreibung einer Vorbedingung, als dem Zustand des Systems (oder Teilsystems), der positiv erfüllt sein muss, um den Testfall überhaupt durchführen zu können. Weiterhin gehören die eigentlichen Testschritte als Beschreibung zum Testfall. Die Testschritte beschreiben dem Tester, was er durchzuführen hat, um den Testfall korrekt zu testen.

Dabei sollte die richtige Abstraktionsebene gewählt werden, die den Testfall hinreichend beschreibt (und den Fähigkeiten des Testers entspricht), ohne unnötigerweise ins Detail zu gehen. Hier besteht sowohl die Gefahr zu oberflächlich zu bleiben und dementsprechend mehrdeutig zu formulieren, mit dem Ergebnis, dass die Tests vom Tester stark nach seinem eigenen Gusto interpretiert werden und unter Umständen nutzlos sind, als auch, dass man die Testschritter viel zu detailliert beschreibt, mit dem Effekt, dass es (quasi) unendlich lange dauert, bis alle Testfälle formuliert worden sind. Die aus so detaillierten Beschreibungen generierten Ergebnisse sind normalerweise sehr hochwertig, jedoch ist es meistens unwirtschaftlich, bis ins allerkleinste Detail zu gehen.

Eine weitere Komponente eines Testfalls ist das Erwartete Ergebnis, in dem beschrieben wird, das der Autor als “In Ordnung” ansieht. Wenn ein Tester seinen Testfall durchgearbeitet hat und das im Testfall beschriebene erwartete Ergebnis zutrifft, so markiert er normalerweise den Test als “Erfolgreich und korrekt durchgelaufen”.

Selbstverständlich hat ein Testfall auch einen kurzen, prägnanten Titel, so dass man sich leicht etwas darunter vorstellen kann, ohne gleich die ganze Text durchlesen zu müssen. Außerdem besteht normalerweise die Möglichkeit, Anhänge/Anlagen/Bilder/Dokumente an einen Testfall anzufügen um so dem Tester mehr Details an die Hand zu geben.

Ein beispielhafter Testfall könnte z.B. so aussehen:

  • Titel: “Funktionstest Druckfunktionalität”.
  • Vorbedingung:
    “Es muss ein Dokument in der Voransicht geöffnet sein, entsprechende Text müssen enthalten sein (siehe Anlage für ein Beispiel)”.
  • Testschritte:
    “Öffnen Sie den Druckdialog über Strg+P und wählen Sie Drucker HP LaserJet M1132 aus. Klicken Sie auf Drucken”.
  • Erwartetes Ergebnis:
    “Der Drucker druckt das Dokument so wie es in der Voransicht zu sehen ist aus. Seitenränder und Abschnitts-Abstände sind analog zur Voransicht”.

Wenn Sie eine Software für das Erfassen, das Dokumentieren und das Auswerten von Testfällen suchen, und dabei im Windows- oder Web-Umfeld unterwegs sind, so emfehlen wir Ihnen, sich mal kostenlos und unverbindlich unsere integrierte Test-Management-Umgegung Zeta Test anzuschauen.

Sie können die Software völlig kostenlos und ohne Registrierung downloaden und bereits nach wenigen Minuten Ihre eigenen Testfälle erfassen. Nie war es einfacher, qualitative und fehlerfreie Software zu erstellen.

Testplan Excel

Es klingt zunächst verlockend, beim Testen von Software die Testpläne mit dem beliebten und allseits bekannten Microsoft Office Excel (z.B. Excel 2007 oder Excel 2010) zu erstellen. Excel ist weit verbreitet, kann von fast jedem zumindest oberflächlich bedient werden und ist einfach zu bedienen. Als Testingenieur sind Sie normalerweise mit der Bedienung von Office Excel ebenfalls gut vertraut. Leider hat Excel auch eine Menge Nachteile beim intensiven Nutzen innerhalb eines mittleren oder größeren Testprojekts: So ist die Hauptkritik sicherlich im gleichzeitigen Zugriff mehrere Benutzer auf eine oder mehrere Excel-Dokumenten-Dateien; Es kann immer nur ein Benutzer gleichzeitig eine Datei zum Schreiben öffnen. In einem echten Testablauf eine nicht akzeptable Situation.

Vielmehr muss zu jedem Zeitpunkt jeder Tester auch Schreibzugriffe auf Testpläne und Testfälle zugreifen können. Mit einer Test Management Software wie unserem intuitiv zu bedienenden Produkte Zeta Test ist diese Gleichzeitigkeit jederzeit gegeben. Je nach Projektkonfiguration können Sie so einstellen, dass jeder Benutzer immer einen jeden Testplan öffnen kann; alternativ können Sie auch das Projekt so einstellen, dass jeder einzelne Testplan nur von einem Tester bearbeitet werden kann. Sie haben also mit Zeta Test die Wahl, wohingegen Sie in Microsoft Excel gezwungenermaßen nur eine Pseudo-Gleichzeitigkeit erzielen können, beispielsweise wenn Sie Excel-Dateien als Kopien speichern. Dies hat natürlich bei der Übersichtlichkeit und dem Zusammenführen von Ergebnissen gravierende Nachteile.

Ein weitere Grund, der gegen Microsoft Excel für das Verwalten und Ausfüllen von Testplänen spricht, ist die Datei basierte Speicherung der Daten. Sie müssen stets wissen, wo die aktuellen Dateien liegen und wie Sie Zugriff auf diese bekommen. Haben beispielsweise Kollegen sich lokal Testpläne in Excel angelegt (absichtlich oder auch unabsichtlich), anstatt diese auf dem gemeinsamen Netzwerklaufwerk zu speichern, bekommen Sie das nie mit. Auch der Zugriff von extern ist so nur aufwändig mit VPN & Co. möglich. Mit Zeta Test können Sie bequem alle Daten projektbasiert in einer Datenbank ablegen und vergessen so nie, wo die Daten liegen. Selbstverständlich können Sie auch komfortabel nach Informationen suchen. Last but not least ist über den HTTP(S)-basierten Web-Client ein komfortables Testen, komplett via Webbrowser möglich.

Probieren Sie heute nur kostenlos, unverbindlich und ohne Registrierung unsere sympathische, intuitive Test Management Umgebung Zeta Test aus. Sie werden begeistert sein!

Vorlage Testplan

Beim professionellen Testen von Softwareprojekten und Softwareprodukten verwenden Sie Vorlagen für Testpläne. Mit der intuitiven Test Management Umgebung Zeta Test existiert ein etabliertes Produkt auf dem Markt, dass Ihnen perfekte Werkzeuge an die Hand gibt, um für jeden nur denkbaren Testfall entsprechend eine Vorlage zu erstellen. Sie planen Ihre komplexen Tests kinderleicht mit unserer Software. Einen Testplan können Sie jederzeit aus einer Vielzahl von Testfällen erstellen. Testmanager und Tester arbeiten so Hand in Hand um die Qualität der entsprechend getesteten Software zu gewährleisten. In Zeta Test ist ein Testfall die kleinste Einheit. Ein Testfall besteht aus drei Hauptbereichen:

  1. Einer Vorbedingung – Das ist die textliche Beschreibung des Systemzustands, der vorhanden sein muss, damit der Testfall überhaupt vom Tester in Angriff genommen werden kann.
  2. Die Testschritte – Die wiederum textliche Beschreibung der vom Tester durchzuführenden Tätigkeiten während des konkreten Testfalls.
  3. Die erwarteten Ergebnisse – Eine Beschreibung des erwarteten positiven Ergebnisses, wann die Testschritte durchgeführt worden sind. Ist das erwartete Ergebnis nicht erfüllt worden, so ist der Testfall als Ganzes fehlgeschlagen.

Alle Texte in einem Testfall können formatiert werden. D.h. Sie können Texte beispielsweise fett markieren, oder kursiv, können Aufzählungslisten und Nummerierungen erstellen oder Abschnitte farblich hervorheben. Auch Bilder können Sie direkt über die Zwischenablage in den Fließtext mit einfügen. Zusätzlich können Sie jederzeit beliebig viele Anhänge pro Testfall hinterlegen. Das ist z.B. nützlich, wenn Sie dem Tester weitere Informationen für den Testfall mitgeben möchten, beispielsweise könnten Sie ein Excel-Dokument anhängen und dem Tester beschreiben, dass nach seinem Test das Ergebnis so ein Excel-Dokument erzeugen muss, wie im Anhang des Testfalls.

Mehrere Testfälle gruppiert und hierarchisch geordnet ergeben insgesamt dann den Testplan, und bilden somit die Vorlage für den späteren Test, den ein oder mehrere Tester durchführen können. Jeder Testfall wird vom Tester als erfolgreich oder fehlgeschlagen markiert (Ampelsymbolik) und am Ende sehen Sie ein hierarchisch kumuliertes Gesamtergebnis. Sie haben so sehr schnell den Überblick über die Testergebnisse und Testfortschritte.

Fangen Sie noch heute an, kostenlos und unverbindlich unsere sympathische Software auszuprobieren. Test Management mit Vergnügen!

Testplan Software

Zum Erstellen von Testplänen hat sich vielfach der Einsatz von Excel-Dateien verbreitet. Dieses Verfahren ist zunächst das Naheliegendste, hat doch quasi jeder moderne PC Microsoft Office installiert, und jeder Testingenieur kommt normalerweise mit Excel zurecht. Beim Testen von Software und der Benutzung von Testplänen hat es jedoch vielfältige Nachteile, wenn Sie mit Excel-Dateien arbeiten:

  • Excel-Dokumente müssen manuell und mit entsprechender Disziplin strukturiert werden; sobald jemand die vorgegebene Struktur verlässt, kann es einen gesamten Testplan zunichte machen.
  • Excel-Dokumente werden als Dateien gespeichert. Je nach Strukturierung kommen schnell sehr viele Dateien zusammen. Dies wird unübersichtlich, vor allem, wenn es darum geht, dass ein Gesamtüberblick über einen Testplan bzw. mehrere Testpläne oder sogar alle Testpläne eines Projekts zu bekommen. Dies kann oftmals nur mit aufwändiger manueller Verdichtung der Daten geschehen. Auch das Suchen nach bestimmten Begriffen ist schwierig, wenn in mehreren Dateien gesucht werden muss.
  • Die Dateien der Excel-Dokumente müssen irgendwo gespeichert werden. Meistens sind das lokale Laufwerke oder auch Netzwerklaufwerke in Ihrem Unternehmen. Benutzer müssen wissen, wo diese Dateien abgelegt werden.
  • Im Mehrbenutzerbetrieb, also wenn mehrere Tester und Testmanager Ihrer zu testenden Software auf die Excel-Dateien zugreifen, ist das Konzept der Excel-Dateien gänzlich ungeeignet; Es kann immer nur ein Benutzer schreibend auf eine Datei zugreifen. Bei intensiven Tests ist das sehr hinderlich, weil es entweder dazu führt, dass andere Tester in ihrer Arbeitsgeschwindigkeit gestört werden, weil sie Pausen machen müssen, oder, dass sie sich selbst lokale Kopien der Dateien anlegen, weil sie dringend weiterarbeiten möchten. Dies führt dann später beim Zusammenführen der Dateien zu Schwierigkeiten.

Das alles spricht dafür, dass es eine bessere Lösung für Software-Testpläne geben muss. Und in der Tat gibt es das: Unsere Test Management Software Zeta Test ist das perfekte Werkzeug um im Team gemeinsam und gleichzeitig Testpläne für den Test von Software-Produkten zu erstellen, die Tests durchzuführen und die Tests später auch qualitativ und quantitativ zu bewerten.

Probieren Sie heute noch aus, wie komfortabel Test Management sein kann und downloaden Sie kostenlos und ohne Registrierung die Vollversion!